Neuruppin

Ausschnitt aus dem Gemälde Prospectus Ruppinensis ac Wuthenowiensis (1694) mit der ältesten Stadtansicht Neuruppins. Das Bild hängt in der Schinkel-Kirche im Ortsteil Wuthenow. Theodor Fontane beschreibt dieses Gemälde in den Wanderungen durch die Mark Brandenburg ausführlich.
Bildinhalt:

Im Vordergrund ist das Tor zum See zu sehen. Die große Kirche rechts ist die Pfarrkirche St. Marien, die beim Stadtbrand 1787 zerstört wurde. Links ist die Klosterkirche St. Trinitatis zu erkennen mit dem Dachreiter (die beiden markanten Türme – heute das Wahrzeichen Neuruppins – sind erst 1905 errichtet worden). | Neuruppin in Germany
Das 360°-Panorama aus der Luft zeigt das Zentrum der Brandenburgischen Stadt Neuruppin.
Technisches: Das Panorama wurde aus 24 Einzelbildern zusammengesetzt und der obere Teil des Himmels von der Software künstlich mit Blau aufgefüllt. | Neuruppin in Germany
Die Gebäude der Ruppiner Kliniken. Neuruppin, Brandenburg, Deutschland | Neuruppin in Germany
Statue „Parzival“ (by Matthias Zágon Hohl-Stein) in Neuruppin in Brandenburg, Germany | Neuruppin in Germany
Süleyman I. im Neuruppiner Tempelgarten | Neuruppin in Germany
Dieses Bild zeigt ein Baudenkmal.Es ist Teil der Denkmalliste von Neuruppin, Nr. 262. | Neuruppin in Germany
Aufgenommen auf einem Stadtrundgang durch Neuruppin. | Neuruppin in Germany
St.Trinitatis in Neuruppin (Landkreis Ostprignutz-Ruppin, Brandenburg). | Neuruppin in Germany
Pfarrkirche Sankt Marien Neuruppin | Neuruppin in Germany
Former fire extinguisher factory in Neuruppin in Brandenburg, Germany | Neuruppin in Germany
Altes Gymnasium in Neuruppin (Brandenburg, Deutschland) | Neuruppin in Germany
Landratsamt (heute Kreisverwaltung), Virchowstraße 14/15, Neuruppin, Brandenburg, Deutschland | Neuruppin in Germany
Holy Trinity Church in Neuruppin, Brandenburg, Germany | Neuruppin in Germany
Campo Santo derer von Quast in Neuruppin-Radensleben in Brandenburg, Deutschland | Neuruppin in Germany
Manor house of the family Gentz in Neuruppin-Gentzrode in Brandenburg, Germany | Neuruppin in Germany
Unbekannter Osmanischer Herrscher im Neuruppiner Tempelgarten | Neuruppin in Germany
Dieses Bild zeigt ein Baudenkmal.Es ist Teil der Denkmalliste von Neuruppin, Nr. 142. | Neuruppin in Germany
Viewing Old monastry Church of the Holy Trinity in the center of Neuruppin | Neuruppin in Germany

Bildbeschreibung: Jetcar Prototyp auf der IAA 2004
Quelle: selbst fotografiert
Fotograf/Zeichner: Peter Klassmann (alias de:Benutzer:Magnummandel)
Datum: 2003
 (Löschen) (Aktuell) 20:12, 17. Jan 2006 . . Magnummandel (Diskussion) . . 1600 x 1200 (366600 Byte) (* Bildbeschreibung: Jetcar Prototyp auf der IAA 2003 * Quelle: selbst fotografiert * Fotograf/Zeichner: Peter Klassmann (alias Benutzer:Magnummandel) * Datum: 2003)
 | Neuruppin in Germany
Former granary and manor in Neuruppin-Neumühle in Brandenburg, Germany | Neuruppin in Germany
Save to List
Town in 🇩🇪 Germany with a population of around 31 thousand people.

A small town in the northeastern German state of Brandenburg, Neuruppin is best known as the birthplace of the Romantic painter Caspar David Friedrich. The town’s well-preserved old town is a mix of half-timbered buildings, narrow lanes and squares, and the impressive Schloss Neuruppin, a Baroque palace that now serves as a museum. The surrounding countryside is a mix of forests, lakes and meadows, popular with hikers and cyclists. There are also a few small museums and galleries, and a couple of good restaurants.

Have you been to Neuruppin? Tell others what makes this place worth a visit!

Climate icon0°
Jan
Climate icon0°
Feb
Climate icon0°
Mar
Climate icon0°
Apr
Climate icon0°
May
Climate icon0°
Jun
Climate icon0°
Jul
Climate icon0°
Aug
Climate icon0°
Sep
Climate icon0°
Oct
Climate icon0°
Nov
Climate icon0°
Dec

You can expect temperatures of around NaN° Celsius in July during the day in Neuruppin.