Neu-Ulm

Blick über den belebten Neu-Ulmer Petrusplatz nach Ulm (Münster im Hintergrund) | Neu-Ulm in Germany
Sankt Mammas-Kirche im Neu-Ulmer Stadtteil Finningen. Sankt Mammas ist der Schutzpatron des Viehs, der Herden, Höfe und der Steuerzahler | Neu-Ulm in Germany
Petrusplatz Neu-Ulm mit Petruskirche (rechts) und Blick auf die Museen am Petrusplatz (hinten) | Neu-Ulm in Germany
Hochschule Neu-Ulm (HNU): Hauptgebäude mit Blick nach Westen. Im Hintergrund die baptistische Friedenskirche der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Ulm/Neu-Ulm | Neu-Ulm in Germany
Partie an der Donau, Standort: Maxplatz, mit Blick aufs Ulmer Ufer: links der historische Gänsturm, am rechten Bildrand im Hintergrund, von der Abendsonne beschienen, das die Ulmer Silhouette mitprägende "Maritim"-Hotel; am Ufer vertäut das Gastro-Schiff | Neu-Ulm in Germany
Landesgartenschau in Neu-Ulm | Neu-Ulm in Germany
Die Veranstaltungsbühne im Glacis Neu-Ulm | Neu-Ulm in Germany
Das Lessing-Gymnasium in Neu-Ulm | Neu-Ulm in Germany
Bahnhof Neu-Ulm nach dem Umbau | Neu-Ulm in Germany
Kirche St. Johann Baptist, Neu-Ulm

Architekt:  Dominikus Böhm | Neu-Ulm in Germany
Dieses Bild zeigt ein Baudenkmal.Es ist Teil der Denkmalliste von Bayern, Nr. D-7-75-135-59. | Neu-Ulm in Germany
Der am 13. April 2008 der Öffentlichkeit übergebene "Kunst"-Maxplatz in Neu-Ulm | Neu-Ulm in Germany
Neu-Ulm, Rathaus | Neu-Ulm in Germany
Der Konzertsaal in Neu-Ulm, an der Gabelung Silcherstraße (links)/Krankenhausstraße (rechts); erbaut um 1900, in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gesellschaftlicher Treff, Vereinslokal, Ort politischer Versammlungen und Kundgebungen; nach 1945 provisorisches Kino, Tanzsaal, Ort für allerlei Feste (Vereine, Hochzeiten), erster Auftrittsort der "Scorpions" in der Region, bei "Schwoißfuaß" 1300 Besucher, bei den "Missfits 700, seit über 20 Jahren auch Theaterraum; in die Gaststätte zog Anfang 2004 das alteingegessene Café Häberle (vorher am Petrusplatz), 2001–2012 feste Spielstätte des AuGuSTheater Neu-Ulm. 2012 abgerissen. | Neu-Ulm in Germany
Blick durch die Friedenstraße in Neu-Ulm auf den Wasserturm, der in Ermangelung anderer herausragender Bauten als das Wahrzeichen von Neu-Ulm angesehen wird | Neu-Ulm in Germany
Save to List
Town in 🇩🇪 Germany with a population of around 63 thousand people.

Neu-Ulm is a city that is located in the Bavarian region of Germany. The city is best known for being the birthplace of Albert Einstein. As a result, the city is home to a number of museums and tourist attractions that are related to Einstein's life and work. In addition, the city is also home to a number of other tourist attractions, including a castle, a cathedral, and a park.

Have you been to Neu-Ulm? Tell others what makes this place worth a visit!

Climate icon0°
Jan
Climate icon0°
Feb
Climate icon0°
Mar
Climate icon0°
Apr
Climate icon0°
May
Climate icon0°
Jun
Climate icon0°
Jul
Climate icon0°
Aug
Climate icon0°
Sep
Climate icon0°
Oct
Climate icon0°
Nov
Climate icon0°
Dec

You can expect temperatures of around NaN° Celsius in July during the day in Neu-Ulm.